Waschprozesse

bis 540 cm Warenbreite


Effizient, flexibel und ressourcenschonend mit fünf Breitwaschmaschinen

Waschen3

Die fünf Breitwaschmaschinen der AG Cilander ermöglichen die Bearbeitung von Warenbreiten über 300 cm (bis zu 540 cm).

Unsere Waschprozesse dienen dazu, Fremdsubstanzen von den Textilien zu entfernen. Zum einen kommen Waschprozesse bei der Vorbereitung des Textils auf die nachfolgenden Produktionsschritte zum Einsatz. Zum anderen erfolgt das Waschen zur Nachbehandlung von Waren nach durchgeführten Veredelungsprozessen. Unerwünschte natürliche und oder produktionsbedingte Verunreinigungen wie Verschmutzungen, Präparationen, unterschiedliche Schlichten und andere Rückstände werden dadurch beseitigt.

Durch die verschiedenen Waschtechnologien können wir sehr effizient und ressourcenschonend arbeiten. Zwei unserer Aggregate stehen direkt vor einem Spannrahmen, sodass wir auch kombinierte Prozesse (z.B. Waschen/Fixieren) inline fahren können.

Waschen1
Waschen2
Waschen4

Fundierte Kompetenz in allen Bereichen
der modernen Textilveredelung