Beschichtung

bis 320 cm Warenbreite


Europaweit führend in einem der wichtigsten Applikationsverfahren

Paste Beschichtung2

Beschichten ist eines der wichtigsten Applikationsverfahren für die Ausrüstung von Textilien. Die AG Cilander verfügt über einen der modernsten und vielseitigsten Maschinenparks für Beschichtungen in Europa. So decken wir alle Arten von Beschichtungen ab, egal ob auf wässriger Basis oder lösungsmittelbasierend, ob Luft-, Walzenrakel- oder Gummituchbeschich­tungen. Selbstverständlich immer unter strenger Berücksichtigung der Auflagen und abgestimmt auf die Kundenanforderungen. Textile Gewebe oder Gewirke unterschiedlicher Breiten beschichten wir ebenso wie Vliesstoffe und Papier. Verarbeitet werden unter anderem Polyvinylacetate, Acrylate, Polyurethane, PVC, Silikone, Epoxid- und Phenolharze.

An unserem Standort Lützelflüh haben wir eine moderne und vielseitige Beschichtungsanlage in Betrieb, auf welcher sowohl lösungsmittelhaltige als auch wasserbasierte Beschichtungen für Waren bis 320 cm Breite produziert werden können. Feinst- und Schwerbeschichtungen sind bis 250 g in einem Beschichtungsgang sowie bis 1000 g und höher im Mehrstrichverfahren machbar. Der Auftrag kann über Walzen oder Luftrakel erfolgen, auch Indirekt- oder Transferbeschichtung auf Papier gehören zum Programm. Die Voraussetzungen für Nass- und Trockenkaschierungen sind ebenfalls gegeben.

Alle Anlagen verfügen über Abluftreinigungen (thermische Nachtverbrennung) und über Wärmerückgewinnungssysteme. Damit können wir die strengen Emissionsgrenzwerte einhalten und sicherstellen, dass keinerlei schädliche Abgase unsere Werke verlassen.

Umkehrbeschichtungen

Neben der direkten Beschichtung von Textilien bieten wir auch die Umkehrbeschichtung an. Hier wird die Beschichtung erst auf ein Trennpapier aufgebracht. Im Anschluss folgt die Aushärtung und in einem dritten Schritt das Kaschieren auf das Textil. Anschliessend kann das Trennpapier abgezogen werden. Dieses Verfahren macht es unter anderem möglich, der Beschichtung durch die Verwendung des Trennpapiers auch Vorprägungen und Oberflächenstrukturen weiterzugeben.

Aluminisierung

Mit unterschiedlichen Beschichtungen veredelt die AG Cilander verschiedenste Gewebe, beispielsweise zum Schutz vor Sonne mit einer hauchdünnen Aluminiumschicht. Die Haptik der beschichteten Stoffe bleibt erhalten, doch die Beschichtung wird resistent. Wir präpapieren Gewebe und bereiten Substrate für Metall-, Aluminium- und Goldbeschichtungen vor.

Laminate

Zur Laminatherstellung müssen alle Begleitsubstanzen vorab entfernt werden, um die Textilien verkleben zu können. Falls die Schälhaftung nicht ausreicht, wird ein Haftgrund oder Primer aufgetragen. Ein Verkleben mit reaktivem Hotmelt ist bei uns bis zu einer Breite von 200 cm möglich.

Nass- und Trockenkaschierung bieten wir bis zu 320 cm Breite an. Je nach Anforderung des Kunden werden auch individuelle Membrane hergestellt.

Schwerbeschichtungen

Die AG Cilander hat die Möglichkeit unterschiedlichste Beschichtungen auch von schweren Geweben zu realisieren. Anwendung findet die Schwerbeschichtung beispielsweise in der Beschichtung von Rucksäcken für das Militär sowie bei Industriegeweben.

Einlauf BV2 Beschichtung1
Rollmaschine Beschichtung

Silikonbeschichtungen

Eine Kernkompetenz der AG Cilander sind die Silikonbeschichtungen, durch die wir besonders dünne und zugleich strapazierfähige wasserdichte Stoffe erzielen. Je nach Anwendungsgebiet wird die passenden Silikontype mit den entsprechenden Vernetzungssystemen gewählt. Die Beschichtungsauflagen liegen von 5 bis 1000g/qm je nach Einsatz und Anwendung. Neben der Applikation mittels Rakelsystem kann die Beschichtung auch mittels Tauchapplikation erfolgen, wo die sehr geringen Auflagemengen das Ziel sind.

PU-Beschichtungen

Verschiedene Polyurethane können sowohl im wässrigen als auch lösemittelhaltigem Medium gelöst werden. Für den individuellen Einsatz je nach Anwendung werden Additive wie Flammschutz, UV-Schutz, Mattierungsmittel und vieles mehr in die Beschichtungspaste mit eingemischt. Somit bieten die PU-Beschichtungen eine breite Palette an Anwendungsmöglichkeiten. Von wasserdichten bis blickdichten (Blackout-)Beschichtungen werden sämtliche auf dem Markt bekannte Beschichtungen eingesetzt.

Alle marktüblichen Polymere wie Acrylat, Polyvinylacetat, Fluorpolymer und viele mehr werden neben Lackbeschichtungen bei der AG Cilander beschichtet.

Einlauf Beschichtung3
Gewichtsmessger則 Beschichtung2
Beschichtung23

Fundierte Kompetenz in allen Bereichen
der modernen Textilveredelung