Heiss- und Kaltmercerisation


Unsere Mercerisieranlage ermöglicht sowohl Heiss- als auch Kaltmercerisation. Während die Faser im Kaltimprägnierverfahren der Kaltmercerisation einen stärkeren Glanz erhält, bringt die Heissmerzerisation insbesondere Vorteile im Hinblick auf eine gesteigerte Produktivität und einen geschmeidigeren Griff:

  • Deutlich kürzere Mercerisierungszeiten durch schnelles Eindringen der 60°C heissen Lauge in die Cellulosefasern
  • Kurze Imprägnierzeit durch erhöhte Laufgeschwindigkeit der textilen Fläche
  • 10–15% Einsparung von Lauge, Waschflotte und Netzmittel
  • Höheres Farbstoffaufnahmevermögen, optimale Reisskraft, guter Glanz, schnellere und gleichmäßigere Quellung der Fasern und somit ruhigeres Warenbild
  • Keine Laugenkühlanlage notwendig
Mercerisieren2
Mercerisieren6